💙lich Willkommen! Wir wünschen Dir viel Spass beim Stöbern und sind bei Fragen gerne für Dich da. Wir freuen uns auf Dich!
Kursdetails
Kursdetails

Die Kraft des Vegetativen Nervensystems

Das Unbewusste steuert unseren Alltag, unsere Reaktionen und unsere Körpersprache. Der Ansatz der Polyvagal-Theorie von Stephen W. Porges eröffnet uns neue Tiefen in der therapeutischen Praxis. Sicherheit und Lebendigkeit sind die Basis für eine unterstützende Arbeit.

Kursinhalt

• Bewusstsein für den Einfluss des Unterbewussten / Vagusnerv auf das emotionale Erleben und den physischen Ausdruck
• Wissen um die Theorie der zwei Vagusäste
• Erkennen verschiedener Ausdrucksformen von Stress und Schutz auf der physischen Ebene
• Erfahren das Zusammenspiel von emotionalen Schutzreaktionen, Atmung und Muskeltonus
• Wissen um die Bedeutung der Mimischen-, Halte- und Atemmuskulatur und deren Zusammenspiel
• Sicherheit und Leichtigkeit in der Therapeutischen Praxis erfahrbar machen
• Den Einfluss des Vagus-Nervs auf Stimme, Atmung und Muskeltonus erleben
• Wahrnehmen des Einflusses der Atmung auf die Herzfrequenz und regulieren der Herzratenvariabilität
• Übungen, um die Regulationsfähigkeit des Vagusnervs in der Praxis zu unterstützen erlernen
• Anwendungsbeispiele aus der Praxis für die Praxis ausprobieren und umsetzen

Voraussetzungen

Therapeutische Arbeit

Kursfeedbacks


Kurs teilen: