Dein neuer Lifestyle
IKAMED, die Schule, die Spass macht.

ergänzende Weiterbildungskurse

Hier findest Du die Kurse, die zwar nicht direkt mit der kinesiologischen Arbeit zu tun haben, aber dennoch sehr spannende Themen sind.

Für Dich privat, wie auch für Deine kinesologisch-therapeutische Arbeit geben sie Dir wichtige und sinnvolle Hintergrund Informationen und können Dich so bereichern und unterstützen.

/ Kursdetails

Wenn Trauer zum Trauma wird

Do. 13.04.2023



Wenn Trauer zum Trauma wird - Intimität in der Trauer

Trauer ist keine Krankheit. Doch sie kann krank machen. Ab wann wird die Trauer zu einem Traumata und wie wird komplizierte Trauer erkannt?
?
Ein Tabuthema: Intimität und Sexualität. Wann ist es wieder legitim diese Bedürfnisse auszuleben?

Emotionen und Schuldgefühle sind die Hindernisse die Sexualität auszuleben.
Doch bei Weitem mehr Gewicht kann das Umfeld des Trauernden auf dieses Thema haben.
?
Für Dich privat, wie auch für Deine Praxis.


Kursinfos
Do., 13.04.2023 09:15 - 17:15 Uhr Ikamed Zürich, Limmat

Kursinhalt

• Traumata und komplizierte Trauer
• Intimität / Sexualität in der Trauer
• Den Unterschied zwischen Traumata und komplizierter Trauer kennen. Wie ist die Vorgehensweise.
?• Sexualität im Trauergespräch erfassen und begleiten können


Anzahl Stunden

7 Stunden

Kosten

230.00 CHF


Voraussetzungen

Der Kurs "Gesichter der Trauer" empholen, aber keine Pflicht

Dozent




               

IKAMED Institute AG
Limmatquai 112 8001 Zürich

E-Mail: info@ikamed.ch
Telefon: +41 (0)44 447 45 15

Bleibe auf dem laufenden!

Der IKAMED Newsletter erscheint regelmässig
und präsentiert jeweils Tipps, interessante
Artikel und Inputs zu aktuellen Themen.