Dein neuer Lifestyle
IKAMED, die Schule, die Spass macht.

Family Management

Als Eltern hat es uns mit unseren Kindern beschäftigt, wie wir sie als Individuen auf ihrem Weg so stärken können, dass sie diesen selbstbewusst und stark selbst gehen lernen. Darauf kommt es an.

Was im Leben später nützlich ist
Sich selbst vertrauen, ein inneres Gefühl der Stärke spüren, Entscheidungen für sich treffen können und dafür einstehen, achtsam mit sich und anderen sein und bei allem den „Gwunder“ fürs Leben behalten. Das können wir als Eltern, Grosseltern oder Freunde fördern
.

Disziplinity, was ist das?
Disziplinity baut auf den Neuro- und Verhaltenswissenschaften auf und ist keine "Meinung". Darum wirkt die Methode so gut und hilft auf dem Weg mit den Kindern. Das Wort Disziplin kommt aus dem Lateinischen und bedeutet "nachfolgen". Die Eltern gehen voraus und die Kinder kommen nach. Gerlernt werden eine klare, positive Kommunikation und Tipps die eine liebende Beziehung und Ordnung ermöglichen.

/ Kursdetails

Selbstregulation – Den eigenen Rhythmus verstehen und nutzen

Sa. 09.04.2022



« Es gibt drei Dinge, die uns klar sein müssen, weil wir ohne sie in der Welt nicht lange leben können: was für uns zu viel, was zu wenig und was für uns genau richtig ist.» Swahili-Sprichwort

Unser Autonomes Nervensystem ist einerseits unser System für soziale Verbundenheit und steuert andererseits unseren Umgang, unterhalb unserer bewussten Wahrnehmung, mit Gefahr.
Warum reagieren wir in Stressituationen anders, als wenn wir vorab die Zeit hätten, die Situation akribisch zu planen? Warum fallen uns gewisse Antworten oder Reaktionen erst ein, wenn die Situation wieder vorbei ist?

Klingt womöglich theoretisch, ist jedoch praktisch spannend!
Nun: Neugierig geworden? Dann kannst du in diesem kleinen Workshop mit praktischen Hinweisen und Übungen ganz viel mitnnehmen.

Dann kannst du in diesem kleinen Workshop mit praktischen Hinweisen und Übungen ganz viel mitnnehmen.


Kursinfos
Sa., 09.04.2022 13:30 - 16:45 Uhr Ikamed Zürich, Niederdorf

Kursinhalt

• Was ist Polyvagal-Theorie? (Grundwissen über das Autonome Nervensystem)
• Die Gesicht-Herz-Verbindung als Ressource bei der Regulation von Stress
• Wie kann ich im eigenen ANS navigieren?
• Was kann ich tun, um mein Nervensystem mit allen Sinnen «umzugestalten»?


Anzahl Stunden

3 Stunden

Kosten

110.00 CHF


Voraussetzungen

Interesse am Thema und Lust zum Ausprobieren

Dozent



  • Ergänzende Kurse

    // Family Management

    Unter Coaching findest du weitere spannende Kurse, die dich im Familien-Alltag unterstützen.


               

IKAMED Institute AG
Limmatquai 112 8001 Zürich

E-Mail: info@ikamed.ch
Telefon: +41 (0)44 447 45 15

Bleibe auf dem laufenden!

Der IKAMED Newsletter erscheint regelmässig
und präsentiert jeweils Tipps, interessante
Artikel und Inputs zu aktuellen Themen.