Dein neuer Lifestyle
IKAMED, die Schule, die Spass macht.

Family Management

Als Eltern hat es uns mit unseren Kindern beschäftigt, wie wir sie als Individuen auf ihrem Weg so stärken können, dass sie diesen selbstbewusst und stark selbst gehen lernen. Darauf kommt es an.

Was im Leben später nützlich ist
Sich selbst vertrauen, ein inneres Gefühl der Stärke spüren, Entscheidungen für sich treffen können und dafür einstehen, achtsam mit sich und anderen sein und bei allem den „Gwunder“ fürs Leben behalten. Das können wir als Eltern, Grosseltern oder Freunde fördern
.

Disziplinity, was ist das?
Disziplinity baut auf den Neuro- und Verhaltenswissenschaften auf und ist keine "Meinung". Darum wirkt die Methode so gut und hilft auf dem Weg mit den Kindern. Das Wort Disziplin kommt aus dem Lateinischen und bedeutet "nachfolgen". Die Eltern gehen voraus und die Kinder kommen nach. Gerlernt werden eine klare, positive Kommunikation und Tipps die eine liebende Beziehung und Ordnung ermöglichen.

/ Kursdetails

Die Magie der Empathie - Gewaltfreie Kommunikation

Di. 13.04.2021 - Mi. 14.04.2021


Gewaltfreie Kommunikation (GfK) hilft, eine herzliche, vertrauensvolle, authentische Verbindung zu schaffen, damit Klienten voll in den therapeutischen Prozess einsteigen können. GfK ist ein konkretes Werkzeug, dass ich in fast jedem therapeutischen Setting einsetzen kann; ohne zu bewerten und zu analysieren kann ich damit empathisch zuhören, präsent sein und entspannt auf die Selbstheilungskräfte der KlientIn vertrauen.

Es ist fast magisch zu erleben, wie Menschen dank Empathie ihren Stress überwinden und von selbst auf Lösungen kommen. Zum Beispiel wenn eine Klientin nicht aus dem Erzählen herauskommt, wenn ein Klient emotional überwältigt wird, oder wenn Widerstand oder widersprüchliche Gefühle auftauchen.

GfK unterstützt mich auch dabei, mein Menschenbild, meine Haltung als TherapeutIn in den Alltag (in der Partnerschaft, Familie, mit Freunden) integrieren zu können, ohne in eine therapeutische Rolle reinzurutschen.


Kursinfos
Di., 13.04.2021 09:15 - 16:45 Uhr Ikamed Zürich, Niederdorf
Mi., 14.04.2021 09:15 - 16:45 Uhr Ikamed Zürich, Limmat

Kursinhalt

• Kurze Auffrischung / Einführung der Grundlage der GFK
• Empathie selbst erleben
• Vertiefter Stressabbau
• GfK in die therapeutische Arbeit integrieren: vom ersten Telefongespräch über Anamnese und Ursachenforschung bis zur Körperarbeit (z.B. Touch for health)
• Haltung als Therapeutin: Offen, präsent und verbunden sein und gleichzeitig im eigenen Körper verankert bleiben
• Wertschätzender Umgang mit eigenem Erfolg und Misserfolg als TherapeutIn
• Störungen ansprechen und eigene Bedürfnisse kundtun
• Arbeit an konkreten Beispielen aus der eigenen Praxis der TeilnehmerInnen

Unter folgendem Link findest du ein kurzes Video zum Kurs:
https://vimeo.com/369855386


Anzahl Stunden

12 Stunden

Kosten

380.00 CHF


Voraussetzungen

Therapeutische Ausbildung

Dozent




  • Ergänzende Kurse

    // Family Management

    Unter Coaching findest du weitere spannende Kurse, die dich im Familien-Alltag unterstützen.


               

IKAMED Institute AG
Limmatquai 112 8001 Zürich

E-Mail: info@ikamed.ch
Telefon: +41 (0)44 447 45 15

Bleibe auf dem laufenden!

Der IKAMED Newsletter erscheint regelmässig
und präsentiert jeweils Tipps, interessante
Artikel und Inputs zu aktuellen Themen.