Dein neuer Lifestyle
IKAMED, die Schule, die Spass macht.
/ Kursdetails

Boundary Management - gesunde Grenzen setzen

Sa. 06.03.2021 - Sa. 13.03.2021


Wie du durch Boundary Management deine Bedürfnisse entsprechend gesunde Grenzen zwischen Arbeit und Privatleben setzen kannst.

In einer Zeit, wo die Grenzen zwischen Arbeit und Privatem fliessend sind und diese weitgehend nicht mehr durch die Arbeitgebenden vorgegeben werden, wird dieses persönliche Boundary Management zu einer der wichtigsten Kompetenzen. Damit können wir den Anforderungen aus den Lebensdomänen „Arbeit“ und „Privat“ auf ressourcenerhaltende Weise begegnen.

Kursdesign

Tag 1:
Impulsreferate zu Arbeitskultur im Wandel, neue Arbeitswelt und neu geforderte Kompetenzen, Vertiefung Boundary Theory, Boundary Typen und Boundary Management, Boundary Test, den eigenen und die anderen Boundary Typen im Austausch reflektieren

Dazwischen:
Führen eines Boundary Management Tagebuchs während einer Woche

Tag 2:
Analyse der Boundary Management Tagebücher, Workshop: Hilfe zur Selbsthilfe – Entwicklung eines Repertoires an Boundary Taktiken die in den identifizierten, Schlüsselmomenten das Überschreiten der individuellen Grenzziehung verhindern, Schlussreflektion, Learnings, Take Home Messages

Dieser Kurs findet digital (über Zoom) statt,

Grafik


Kursinfos
Sa., 06.03.2021 09:30 - 12:30 Uhr Virtueller Raum - Ikamed
Sa., 13.03.2021 09:30 - 12:30 Uhr Virtueller Raum - Ikamed

Kursinhalt

• Arbeitskultur im Wandel: gestern, heute, morgen
• Einführung in die neue Arbeitswelt 4.0: was ändert sich und warum
• Kompetenzen und Befähigung: welche Kompetenzen sind gefragt, um in diesen neuen Strukturen gesund und produktiv zu bleiben?
• Wie anhand Boundary Management die Lebensbalance hergestellt werden kann
• Boundary Typen: Welcher Boundary Typ bin ich (Test)? Wie ticken die anderen?
• Wie führe ich ein Boundary Management Tagebuch
• Wie entwickle ich griffige Boundary Taktiken, um mein Bedürfnis nach Integration oder Segmentation der Lebensdomänen realisieren zu können
• Reflexion und Austausch: Was funktioniert gut, wo gelingt das Boundary Mangen noch nicht wunschgemäss


Anzahl Stunden

6 Stunden

Kosten

200.00 CHF


Voraussetzungen

Keine, offen für alle Interessierten

Dozent





               

IKAMED Institute AG
Limmatquai 112 8001 Zürich

E-Mail: info@ikamed.ch
Telefon: +41 (0)44 447 45 15

Bleibe auf dem laufenden!

Der IKAMED Newsletter erscheint regelmässig
und präsentiert jeweils Tipps, interessante
Artikel und Inputs zu aktuellen Themen.