Dein neuer Lifestyle
IKAMED, die Schule, die Spass macht.

Löchriges Schutzschild

// Medizin

NEUROWISSENSCHAFTEN Die Blut-Hirn-Schranke hält schädliche Moleküle vom Gehirn fern. Funktioniert die Barriere nicht mehr richtig, kann das womöglich Alzheimer oder andere Demenzerkrankungen auslösen.

Die Blut-Hirn-Schranke ist ein hochselektiver Filter, der nur bestimmt Moleküle wie Nährstoffe passieren lässt. Schädliche Substanzen hält er hingegen von den sensiblen Nervenzellen fern.

Im Alter und durch starken Stress wird diese Barriere löchrig. Unerwünschte Stoffe gelangen ins Gehirn, lösen Entzündungsprozesse aus und zerstören so Neurone.

Fachleute vermuten hier eine Ursache für neurodegenerative Erkrankungen. Das Gehirn alternder Nagetiere konnten sie mit Arzneistoffen beziehungsweise Genmanipulationen bereits wieder verjüngern. 

Auszug aus dem Magazin «Gehirn und Geist» 11/2021

zurück zur Blog Übersicht

               

IKAMED Institute AG
Limmatquai 112 8001 Zürich

E-Mail: info@ikamed.ch
Telefon: +41 (0)44 447 45 15

Bleibe auf dem laufenden!

Der IKAMED Newsletter erscheint regelmässig
und präsentiert jeweils Tipps, interessante
Artikel und Inputs zu aktuellen Themen.