Dein neuer Lifestyle
IKAMED, die Schule, die Spass macht.
/ Kursdetails

Traumaarbeit und Kinesiologie

Mo. 19.10.2020 - Mi. 21.10.2020


Wie können wir Schock und Trauma bei einem Klienten lösen? Wie können wir mit einem Betroffenen arbeiten? In diesem Kurs lernst du, wie wir Menschen mit Schock und Trauma in der Praxis optimal begegnen. Wir arbeiten mit Muskeltest und kinesiologischen Techniken, um die Energie, die in Schock und Trauma feststeckt, zu lösen und ins Leben zurück zu bringen.


Kursinfos
Mo., 19.10.2020 09:15 - 16:45 Uhr Ikamed Zürich, Niederdorf
Di., 20.10.2020 09:15 - 16:45 Uhr Ikamed Zürich, Niederdorf
Mi., 21.10.2020 09:15 - 16:45 Uhr Ikamed Zürich, Niederdorf

Kursinhalt

- Wissen über das autonome Nervensystem erfahren
- Die Polyvagal-Theorie von Stephen W. Porges kennenlernen
- Mechanismen verstehen, welche zu Schock und Trauma führen können
- Anwendungsmöglichkeiten bei Trauma erlernen
- Techniken aus der Kinesiologie auf eine Art und Weise anwenden, um den Klienten Schritt für Schritt aus dem Trauma zurück ins Leben führen zu können (nach Peter Levine)
- Gestaltung einer kinesiologischen Sitzung mit Trauma-Betroffenen


Anzahl Stunden

18 Stunden

Kosten

630.00 CHF


Voraussetzungen

Touch for Health II und Brain Gym® II

Dozent




Rückmeldungen von Kunden


"Techniken, die gut kompatibel mit der Kine sind"

"Die Führsorge von Renate; Erkenntnis durch Bewegung in die Veränderung kommen, das SEIN aushalten"

               

IKAMED Institute AG
Limmatquai 112 8001 Zürich

E-Mail: info@ikamed.ch
Telefon: +41 (0)44 447 45 15

Bleibe auf dem laufenden!

Der IKAMED Newsletter erscheint regelmässig
und präsentiert jeweils Tipps, interessante
Artikel und Inputs zu aktuellen Themen.