Dein neuer Lifestyle
IKAMED, die Schule die Spass macht.
/ Kursdetails

"Meine Schrift und ich..." - Transaktionsanalyse und Grafologie

Di. 08.01.2019


In der Transaktionsanalyse sprechen wir in der Kommunikation von der sozialen und der verdeckten (psychologische) Ebene. In der Handschrift - Körpersprache auf Papier - zeigt sich diese psychologische Ebene nicht im Inhalt der Texbotschaft, sondern in der Art und Weise, wie geschrieben wird.
Die Dynamik der Bewegung, die Gestaltung der einzelnen Formen von Buchstaben, Wörtern und im Umgang mit dem vorgegebenen Raum können im Betrachter und in der Betrachterin eine entsprechende Reaktion auslösen. Diese Reaktion (Gegenübertragung) will uns etwas mitteilen. Die Schrift kann unter u.a. transaktionsanalytische Hinweise geben auf die Grundpositionen, auf die Ich-Zustände, auf den Ausschluss eines Ich-Zustandes, auf Antreiberverhalten und insbesondere auf das Miniskript.


Kursinfos
Di., 08.01.2019 09:15 - 16:45 Uhr IKAMED Zürich

Kursinhalt

  • Kennenlernen der Grundelemente der grafologischen Deutung, den Zusammenhang zur Körpersprache beobachten und nachvollziehen lernen
  • Sensibilität in Bezug auf die eigene Schrift fördern (offene und versteckte)
  • Den eigenen Ressourcen näherkommen und damit auch seinem Selbst
  • Neue Erkenntnisse über sich selber gewinnen


Anzahl Stunden

6 Stunden

Kosten

210.00 CHF


Voraussetzungen

Mit oder ohne TA-Weiterbildung

Bereitschaft, eigene Schrift zur Verfügung zu stellen und sie in
vergrösseter Projektion zu betrachten

Dozent





               

IKAMED Institute AG
Limmatquai 112 8001 Zürich

E-Mail: info@ikamed.ch
Telefon: +41 (0)44 447 45 15

Bleibe auf dem laufenden!

Der IKAMED Newsletter erscheint regelmässig
und präsentiert jeweils TV Tipps, interessante
Artikel und Inputs zu einem aktuellen Thema.