Dein neuer Lifestyle
IKAMED, die Schule die Spass macht.
/ Kursdetails

KlientInnensicherheit und Risikomanagement - MG 301

Mo. 05.11.2018 - Mo. 26.11.2018


Komplementär-Therapeuten tragen eine grosse Verantwortung. Sie müssen sicherstellen, dass Klienten stets geschützt sind und sind Teil der Lösung, wenn es darum geht, die Genesung aktiv zu unterstützen. Aber es geht auch darum, dass der Therapeut die Gewissheit hat, in schwierigen Situationen richtig zu handeln.


Kursinfos
Mo., 05.11.2018 18:15 - 21:15 Uhr IKAMED Zürich
Mo., 26.11.2018 18:15 - 21:15 Uhr IKAMED Zürich

Kursinhalt

  • Wirkungen, Wechselwirkungen und Nebenwirkungen von Psychopharmaka
  • dokumentiert fachgerecht Klientenbefragung, Befunde, Therapieziele und -plan
  • kennt und erkennt Leitsymptome von Erkrankungen der verschiedenen Organsysteme
  • unterscheidet wichtige Krankheitsbilder aufgrund ihrer Leitsymptome
  • kennt und erkennt wichtige "red flags" (somatische und psychische Symptome / Störungsbilder, die zwingend einer ärztlichen Abklärung bedürfen
  • weist bei Vorliegen von "red flags" die Klientin / den Klienten an die zuständigen Fachstellen weiter
  • kann dabei die Dringlichkeit weiterer Abklärung grob abschätzen (sofort / innerhalb einiger Tage / gelegentlich) und der Klientin / dem Klienten angemesssen kommunizieren
  • reagiert adäquat bei Notfällen


Anzahl Stunden

6 Stunden

Kosten

190.00 CHF


Voraussetzungen

Kenntnisse in Anatomie, Physiologie und Pathologie

Dozent




Rückmeldungen von Kunden


"Der Kursleiter war sehr sympathisch!"

               

IKAMED Institute AG
Limmatquai 112 8001 Zürich

E-Mail: info@ikamed.ch
Telefon: +41 (0)44 447 45 15

Bleibe auf dem laufenden!

Der IKAMED Newsletter erscheint regelmässig
und präsentiert jeweils TV Tipps, interessante
Artikel und Inputs zu einem aktuellen Thema.