Dein neuer Lifestyle
IKAMED, die Schule, die Spass macht.
/ Kursdetails

Ethik - BG 103

Di. 19.11.2019 - Di. 26.11.2019


Moral und Ethik sind auch im Gesundheitswesen oft gebrauchte Worte. Aber was ist eigentlich darunter zu verstehen? Die Auswirkungen der Ethik finden sich in den Rechten und Pflichten von Therapeuten. Die berufsethischen Grundsätze der Komplementärtherapie haben deshalb eine hohe Bedeutung für unseren Beruf.


Kursinfos
Di., 19.11.2019 13:30 - 16:45 Uhr IKAMED Zürich
Di., 26.11.2019 09:15 - 17:15 Uhr IKAMED Zürich

Kursinhalt

• erläutert die Begriffe und Prinzipien der Berufsethik und misst ihnen die Bedeutung in Bezug auf die Berufsausübung als KomplementärTherapeutin / KomplementärTherapeut zu
• beurteilt berufliche Situationen vor dem Hintergrund ethischer Überlegungen
• Definition Moral und Ethik
• Theorie zur Ethik (Typen von Ethik-Konzepten, Menschenrechte)
• Ethische Fragestellungen in der Gesellschaft
• Berufsethische Grundsätze und Verhaltensrichtlinien (Autonomie, Nutzenstiftung, Schadensvermeidung, Gleichbehandlung, Verhältnismässigkeit, Verantwortlichkeit, berufliche Kompetenzen und Grenzen, Vertrauensverhältnis gegenüber Klientinnen und Klienten, Auftritt in der Öffentlichkeit, Zusammenarbeit im Gesundheitswesen)
• Ethische Dilemmata im Beruf
• Rechtliche Verpflichtungen gegenüber KlientInnen (Schweigepflicht, Datenschutz, Sorgfaltspflicht)
• Berufliche Grenzen
• Richtlinien oder Ethikkodex von Berufsverbänden


Anzahl Stunden

10 Stunden

Kosten

300.00 CHF


Voraussetzungen

In Ausbildung zur Kinesiologin/zum Kinesiologen oder einer anderen Komplementärtherapie, oder abgeschlossene Komplementär-therapeutische Ausbildung

Dozent





               

IKAMED Institute AG
Limmatquai 112 8001 Zürich

E-Mail: info@ikamed.ch
Telefon: +41 (0)44 447 45 15

Bleibe auf dem laufenden!

Der IKAMED Newsletter erscheint regelmässig
und präsentiert jeweils TV Tipps, interessante
Artikel und Inputs zu einem aktuellen Thema.