💙-lich Willkommen. Viel Spass beim Stöbern. Wir freuen uns auf Dich!
Kursdetails
Kursdetails

Körperarbeit nach Dennison mit der IK-Methode

Lernen durch Bewegung und Übung, Neubahnung der Muskeln.

Aktives Wahrnehmen im strukturellen Bewegungsbereich der EDU-Kinesiologie zielt darauf ab, Kinästhesie (Sinn für Körperbewusstsein; Fähigkeit, Bewegungen der Körperteile unbewusst zu kontrollieren und zu steuern) zu entwickeln und dient als Basis für eine bessere Gesamtgehirn- & Körper-Integration. Bewegungs-Umschulung fördert die Zusammenarbeit der Muskeln mit der Gesamtkörperfunktion. Der Lernprozess vollendet sich, sobald das Empfinden für das Gelernte vorhanden ist.

Kursinhalt

• Verständnis der Golgi-Sehnen-Organe und Propriozeption
• Passives Lösen/Dehnen (durch Sehnen-Schutz-Entlastung)
• Aktives Lösen/Dehnen (durch Aktivierung)
• Anwendung der Edu-K-Körperarbeit am ganzen Bewegungsapparat (insbes. Nacken, Arme & Schultern, Füsse, Waden) durch Längen und Aktivieren der einzelnen Muskeln
• Bezug zu den Brain Gym – Längungsübungen

Voraussetzungen

Variante 1: Ab 3. IKAMED Ausbildungsjahr

Variante 2: Alumnis, Studierende und Absolventen anderer Kinesiologie Schulen mit fundierten Kenntnissen in der Anwendung des Muskeltests nach den ethischen Grundlinien der METID nach OdAKT.
Anmeldung möglich   Anmeldung möglich
Kursnr. 24-78380
Beginn Mi., 27.11.2024, 09:15 - 17:15 Uhr
Anzahl Stunden 7 Stunden
Dauer 1 Tag
Kursort IKAMED Zürich
Gebühr 230.00 CHF


Kursfeedbacks


Kurs teilen: