💙lich Willkommen! Wir wünschen Dir viel Spass beim Stöbern und sind bei Fragen gerne für Dich da. Wir freuen uns auf Dich!
Kursdetails
Kursdetails

Drama, Stolz und Selbstdarstellung: Gesprächsführung leicht gemacht

Drama, Stolz und Selbstdarstellung: Umgang mit schwierigen Beziehungsmustern - und wie Gesprächsführung dennoch gelingt
«Kümmere dich um mich!»
«Bewundere mich!»
«Ich bin unentbehrlich»
«Ich tue alles für dich!»
«Ich bin ein Opfer!»

Jeder Mensch hat seine erlernten Beziehungsmuster, die er in jedem Gespräch zeigt. Wir kommunizieren über Apelle und Bilder, die wir von uns selbst abgeben. Menschen mit schwierigen Beziehungserfahrungen und Persönlichkeitsstörungen fallen meist durch Schwierigkeiten in der interaktiven Beziehungsgestaltung auf und stellen dadurch sich selbst und Therapeutinnen und Therapeuten vor grosse Herausforderungen.

Kursinhalt

• Theorie der Klärungsorientierten Psychotherapie (KOP) nach Rainer Sachse
• Erklären und Üben der drei verschiedenen Ebenen des Gespräches
• Aufzeigen von exemplarischen Persönlichkeitsstörungen, wie schwierige Gesprächs- und Beziehungsmuster entstehen
• Aufzeigen welche Spiele wir spielen
• Lösungsansätze für das beratende und therapeutische Gespräch

Voraussetzungen

Therapeuten, Mentoren, Coach, Berater, Eltern, Wegbegleiter, Führungspositionen, Erzieher, Lehrpersonen, Trainer oder für dich selbst und an alle die sich für das Thema interessieren
Anmeldung möglich   Anmeldung möglich
Kursdaten
Datum
27.06.2024
Uhrzeit
09:15 - 17:15 Uhr
Ort
Limmatquai 112, Ikamed Zürich, Limmat
Anzahl Weiterbildungsstunden 7 Stunden
Kursort IKAMED Zürich
Gebühr 230.00 CHF

Kurse

Drama, Stolz und Selbstdarstellung: Gesprächsführung leicht gemacht Depression, Bipolare Störungen und andere Erkrankungen des Affektes - wie „Schweremut“ behandelt wird Ängste und Zwänge; wenn Angst, Waschen oder Zählen den Alltag dominieren Medizinischer Basiskurs - Mittwochabendkurs - virtuell Reaktionen auf schwere Belastungen, Traumata und Somatoforme Störungen - wenn sich die Seele auf dem Körper abbildet Gesundheitsverständnis - BG 101 Emotionen und was sie uns sagen wollen Essstörungen und Schlafstörungen - wenn psychische Probleme unsere Grundbedürfnisse aus dem Takt bringen Persönlichkeitsstörungen; was ist „Borderline“ und „Narzissmus“? Suizidalität - wie begegnet man Menschen mit Suizidgedanken? Medizinischer Basiskurs - Sonntagskurs Psychopathologie: ist das noch normal? Die Psychiatrische Diagnose: Ab wann kann ein Gefühl krank machen? Narzissmus - Selfies und Selbstdarstellung Demenz und Alzheimer - über das Vergessen Von der Suche zur Sucht: „Ich habe kein Problem mit Alkohol. Nur ohne.“ Schizophrenie und Wahn - warum es keine gespaltene Persönlichkeit ist Märchen & Psychologie - Praxistools für deine Arbeit mit Gross und Klein Depression, Bipolare Störungen und andere Erkrankungen des Affektes - wie „Schweremut“ behandelt wird Ängste und Zwänge; wenn Angst, Waschen oder Zählen den Alltag dominieren Drama, Stolz und Selbstdarstellung: Gesprächsführung leicht gemacht Reaktionen auf schwere Belastungen, Traumata und Somatoforme Störungen - wenn sich die Seele auf dem Körper abbildet Essstörungen und Schlafstörungen - wenn psychische Probleme unsere Grundbedürfnisse aus dem Takt bringen Persönlichkeitsstörungen; was ist „Borderline“ und „Narzissmus“? Suizidalität - wie begegnet man Menschen mit Suizidgedanken?
Datum
27.06.2024
Uhrzeit
09:15 - 17:15 Uhr
Ort
Limmatquai 112, Ikamed Zürich, Limmat

Kursfeedbacks


Kurs teilen: