💙lich Willkommen! Wir wünschen Dir viel Spass beim Stöbern und sind bei Fragen gerne für Dich da. Wir freuen uns auf Dich!
Kursdetails
Kursdetails

Depression, Bipolare Störungen und andere Erkrankungen des Affektes - wie „Schweremut“ behandelt wird

Störungen der Gefühlslage (Stimmung) gehören in der heutigen Gesellschaft zu den häufigsten psychischen Erkrankungen. Doch wie werden Erschöpfung, Burnout und Depression voneinander abgegrenzt und ab wann ist eine Stimmungstief eine psychische Erkrankung, die Behandlung braucht?
Dieser Kurs widmet sich den verschiedenen Erkrankungen des Affektes – also der intensiven Gefühlswelt; von himmelshoch jauchzend bis zu Tode betrübt.

Diese Einheit ist Bestandteil des Kurses "Pathologie der Psyche" welcher auch als Ganzes gebucht werden kann.

Dieser Kurs wird nach unserem MoodleModell geführt. Das heisst, dass Du Videomaterial (angeleitetes Selbststudium) bekommst, welches Du Dir zuhause oder unterwegs anschauen kannst, um Dich mit dem Inhalt des Anlasses vertraut zu machen. Informationen hierzu findest Du im Datenblatt.

Grafik

Kursinhalt

• F3 - Affektive Störungen I: Depression
• F3 - Affektive Störungen II: Bipolare Störung und Manie

Voraussetzungen

Keine, offen für alle Interessierten
Anmeldung möglich   Anmeldung möglich
Kursdaten
Datum
04.07.2024
Uhrzeit
18:30 - 22:00 Uhr
Ort
Virtueller Raum - Ikamed
Anzahl Weiterbildungsstunden 6 Stunden
Kursort Virtueller Raum - Ikamed
Gebühr 190.00 CHF

Kurse

Drama, Stolz und Selbstdarstellung: Gesprächsführung leicht gemacht Depression, Bipolare Störungen und andere Erkrankungen des Affektes - wie „Schweremut“ behandelt wird Ängste und Zwänge; wenn Angst, Waschen oder Zählen den Alltag dominieren Medizinischer Basiskurs - Mittwochabendkurs - virtuell Reaktionen auf schwere Belastungen, Traumata und Somatoforme Störungen - wenn sich die Seele auf dem Körper abbildet Gesundheitsverständnis - BG 101 Emotionen und was sie uns sagen wollen Essstörungen und Schlafstörungen - wenn psychische Probleme unsere Grundbedürfnisse aus dem Takt bringen Persönlichkeitsstörungen; was ist „Borderline“ und „Narzissmus“? Suizidalität - wie begegnet man Menschen mit Suizidgedanken? Medizinischer Basiskurs - Sonntagskurs Psychopathologie: ist das noch normal? Die Psychiatrische Diagnose: Ab wann kann ein Gefühl krank machen? Narzissmus - Selfies und Selbstdarstellung Demenz und Alzheimer - über das Vergessen Von der Suche zur Sucht: „Ich habe kein Problem mit Alkohol. Nur ohne.“ Schizophrenie und Wahn - warum es keine gespaltene Persönlichkeit ist Märchen & Psychologie - Praxistools für deine Arbeit mit Gross und Klein Depression, Bipolare Störungen und andere Erkrankungen des Affektes - wie „Schweremut“ behandelt wird Ängste und Zwänge; wenn Angst, Waschen oder Zählen den Alltag dominieren Drama, Stolz und Selbstdarstellung: Gesprächsführung leicht gemacht Reaktionen auf schwere Belastungen, Traumata und Somatoforme Störungen - wenn sich die Seele auf dem Körper abbildet Essstörungen und Schlafstörungen - wenn psychische Probleme unsere Grundbedürfnisse aus dem Takt bringen Persönlichkeitsstörungen; was ist „Borderline“ und „Narzissmus“? Suizidalität - wie begegnet man Menschen mit Suizidgedanken?
Datum
04.07.2024
Uhrzeit
18:30 - 22:00 Uhr
Ort
Virtueller Raum - Ikamed

Kursfeedbacks

"Ich muss dir jetzt einfach schnell ein Feedback geben zum Psychopathologie-Kurs. So viel praxisnäher als erwartet. Vorbereitet mit Filmen Zeit zu haben für Diskussion und Vertiefung, Philosophieren und Reflektieren und alles mit einem Bezug zu unserer Arbeit und Anekdoten und Inputs von dir inklusive - Ich geniesse diese Zeit ganz einfach sehr, sie verfliegt wie im Flug, ich bin jeweils total inspiriert und motiviert und gehe voll zufrieden heim. Ich bin echt glücklich, diesen Kurs besuchen zu dürfen! :-) Danke für dein Engagement und dein positive Art."

Kurs teilen: