Dein neuer Lifestyle
IKAMED, die Schule, die Spass macht.

Coaching Ausbildung zum betrieblichen Mentor

Unsere Ausbildung zum betrieblichen Mentor richtet sich an Personen, welche beruflich oder privat verantwortungsvolle Gespräche (z.B. als Teamleiter, als Erziehungsperson, etc.) führen wollen oder eine berufliche Neuorientierung im Sektor Mentoring/Coaching anstreben. Der Fokus der Ausbildung liegt auf der Stärkung persönlicher Handlungskompetenzen, dem Erwerben von Kommunikationsstrategien sowie der Förderung der eigenen Persönlichkeit und basiert sich auf Befunde der Neurologie wie auch auf andere Wissenschaftsrichtungen.

Überlegst du, eventuell die Mentoren-Ausbildung zu machen oder hast du dich schon entschieden? Dann komm unbedingt an unseren kostenlosen Informationsanlass. Dort lernst du unsere Dozenten kennen und erfährst alles rund um die Ausbildung zum betrieblichen Mentor.

Die Daten für unsere Infoanlässe findest du hier.

Mehr Informationen findest du in unserer Broschüre Betrieblicher Mentor:

Betrieblicher Mentor Broschüre 2019​​​​​​​

 

Ausbildungsübersicht


Kursprogramm

Die Ausbildung ist berufsbegleitend wie folgt aufgebaut:

 

Modul 1 - Persönlicher Entwicklungsprozess - 3 Monate

Kennenlernen von verschiedenen Menschenbildern und Wertevorstellungen, inklsuive die Auseinandersetzung der eigenen Haltung dazu. Zudem erste Grundlagen der emapthischen Gesprächsfürhrung, sowie die neusten neurowissenschaftlichen Erkenntnisse zu diesen Themen.

 

Modul 2 - Sozial- und Führungskompetenzen - 9 Monate

Vertiefung der Grundlagen, Schwerpunkt auf die Herausforderungen der Kommunikation. Psychologische Aspekte der Gesprächsführung und Kennenlernen von systematischen Fragen.

 

Modul 3 - Betriebliches Mentoring - 6 Monate

Übernahme von Verantwortung in der Arbeit mit dem Gegenüber. 

 

Einen Überblick über das Ausbildungsprogramm findest du gerne hier


Abschluss und Anerkennung

Nach Modul 3 kannst du dich direkt für den eidgenössischen Abschluss als diplomierter Mentor anmelden. 

Wenn eine Person den eidg. Fachausweis betrieblicher Mentor erreicht hat, darf sie sich auch Dipl. Coach SCA nennen.


Zielgruppe

Die Ausbildung ist für Personen aus wirtschaftlichen und sozialen Berufen konzipiert, die in ihrem Berufsumfeld Beratungs- und/oder wichtige Gesprächsaufgaben übernehmen wollen.

Die Ausbildung ist ideal wenn du...

...das Wissen in deinen Beruf einfliessen lassen und deine Fähigkeiten in Mitarbeiter- und Teamführung verbessern willst.

...eine zusätzliche Qualifikation als diplomierter Mentor anstreben willst – besonders interessant für Kader und angehende Kader sowie Personalentwickler.


Kosten

Modul 1 - CHF 2‘248.- *

Modul 2 - CHF 6'741.-

Modul 3 - CHF 4'496.-

Bei Abschluss "Betriebl. Mentor/in mit eidg. Fachausweis" können 50% der Kursgelder beim Bund rückgefordert werden (Bundes-Subventionen).

*Wenn du bereits eine therapeutische Ausbildung hast, dann kannst du über den internen Kurs "Rollenverständnis" (zwei Tage / CHF 749.-) direkt ins Modul 2 einsteigen.


Ausbildungstart & Ausbildungsform

Ausbildungsgang FS - Start Januar 2020 - Juli 2021

Freitag 14:00 - 19:00 Uhr und Samstag 09:00 - 17:00 Uhr   Datenblatt 

Ausbildungsgang DM - Start März 2020 - Oktober 2021

Dienstag 14:00 - 19:00 Uhr und Mittwoch 09:00 - 17:00 Uhr   Datenblatt

 


Ausbildungsbroschüre

Senden wir dir auf Anfrage gerne zu


               

IKAMED Institute AG
Limmatquai 112 8001 Zürich

E-Mail: info@ikamed.ch
Telefon: +41 (0)44 447 45 15

Bleibe auf dem laufenden!

Der IKAMED Newsletter erscheint regelmässig
und präsentiert jeweils TV Tipps, interessante
Artikel und Inputs zu einem aktuellen Thema.