Dein neuer Lifestyle
IKAMED, die Schule die Spass macht.

Wenn Kinder ihre Eltern schlagen

// Blog

Gemäss einer Studie der amerikanischen Birgham Young University sind 57 Prozent der Attacken auf die eigenen Eltern körperlich. 82 Prozent richten sich gegen die Mütter – fünfmal mehr als gegen Väter.Unter den Betroffenen sind nicht nur Familien mit Migrationshintergrund, sondern auch Schweizer Eltern. Ebenfalls niedrig Qualifizierte wie auch gut ausgebildete Eltern aus starken sozioökonomischen Schichten. «Was die meisten Opfer verbindet, ist die fehlende klare und liebevolle Führung in der Erziehung, welche den Kindern zu wenig Halt und Orientierung gibt», so Britta Went. Vorzeichen, dass etwas ausser Kontrolle geraten könnte, zeigen sich meistens schon sehr früh. Die meisten Eltern warten viel zu lange, bis sie Hilfe holen. Zum einen, weil sie dem Nachwuchs bis zu einem gewissen Alter noch körperlich überlegen sind, zum anderen aus purer Scham.

Unsere Vortragsreihe im Familienmanagement unterstütz Eltern in solchen Situationen. Finde zu diesem Thema in unserem IKAMEDShop die passende Literatur dazu.

zurück zur Blog Übersicht

               

IKAMED Institute AG
Limmatquai 112 8001 Zürich

E-Mail: info@ikamed.ch
Telefon: +41 (0)44 447 45 15

Bleibe auf dem laufenden!

Der IKAMED Newsletter erscheint regelmässig
und präsentiert jeweils TV Tipps, interessante
Artikel und Inputs zu einem aktuellen Thema.