Ausbildungsinhalt in der Übersicht

Aus dem Kursinhalt des ersten Ausbildungsjahres
Klärungstests der IKAMED Kinesiologie ®; Gesprächsführung mit Klienten; Fünf Elemente Psychologie : Grundlagenkenntnis der Integrativpsychologischen Arbeit; Vertiefen und Erweitern des Grundwissens von Kinesiologie I-III; Lernkinesiologie I + II; Gesetze und Zuordnungen der Fünf Chinesischen Elemente; Grundkonzept der chinesischen Medizin; Verarbeiten von Vergangenem (Unfälle, seelische Verletzungen u. a.) oder gegenwärtigen Ereignissen (schwierige Lebens- situationen, Krankheit, o.ä.)Vorbereitung auf zukünftige Herausforderungen (Prüfungen, Pläne u. a. ); Themenzentrierte Woche: Die Fünf Chinesischen Elemente und die Farben.


Aus dem Kursinhalt des zweiten Ausbildungsjahres
Stress-Management : Umgang und Auflösung von Angstzuständen;
Überwucherungen und unangenehmen Verhaltensmuster (Sucht, Zwang etc.); Konzept der IKAMED Privatsitzung (Hintergründe, Möglichkeiten); blockierte Emotionen auflösen; Dimensionen der Intelligenz; Grundhaltung und Ethik; Muskelarbeit; Ernährung und Nahrungsübersensibilität; IKAMED-Themenrad: Sinne; Kommunikationsmuster; sich abgrenzen/öffnen; Lebensmottos etc. Themenzentrierte Woche: Chakras und Farben.


Aus dem Kursinhalt des dritten Ausbildungsjahres
Grenzen und Möglichkeiten der IKAMED Kinesiologie®; Ethische Richtlinien und Menschenbild; Kongruenz und Kompetenz; Supervision; Arbeit in Kleingruppen; Gestaltung der Privatsitzung; Muskelarbeit; Themenrad: Entwicklungspsychologie des Menschen, Übertragung und Projektion; Partnerschaftsprofil, Macht/Ohnmacht, Sehen/Wahrnehmen; Mutter-/Vater-Beziehung etc. Themenzentrierte Woche: « Lieben heisst … ».

Kurskalender

September 2017
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930 

Neueste Posts