Institut für Family Management

Als Eltern hat es uns mit unseren Kindern beschäftigt, wie wir sie als Individuen auf ihrem Weg so stärken können, dass sie diesen selbstbewusst und stark selbst gehen lernen. Darauf kommt es an.

Was im Leben später nützlich ist
Sich selbst vertrauen, ein inneres Gefühl der Stärke, Entscheidungen für sich treffen können und dafür einstehen, achtsam mit sich und anderen sein und bei allem den „Gwunder“ fürs Leben behalten. Das können wir als Eltern, Grosseltern oder Freunde fördern
.

Disziplinity, was ist das?
Disziplinity baut auf den Neuro- und Verhaltenswissenschaften auf und ist keine "Meinung". Darum wirkt die Methode so gut und hilft auf dem Weg mit den Kindern. Das Wort Disziplin kommt aus dem Lateinischen und bedeutet "nachfolgen". Die Eltern gehen voraus und die Kinder kommen nach. Gerlernt wird eine klare, positive Kommunikation und Tipps die eine liebende Beziehung und Ordnung ermöglichen.



 

 

Kurskalender

Oktober 2017
Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. So.
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     

Neueste Posts