Wir gratulieren allen neuen Touch for Health Instruktorinnen und Instruktoren ganz herzlich!

Toll, dass dieser Lehrgang der Grundlagen-Kinesiologie am IKAMED stattgefunden hat.

Touch for Health ist die Grundlage aller Kinesiologie Richtungen. Die internationale Vertretung des IKC International Kinesiology College liegt beim IKAMED Institut für Kinesiologie.

Damit stellen wir sicher, dass Touch for Health in der Schweiz überall gleich vermittelt wird und die Kurse auch im Ausland angerechnet werden.

weiterlesen...

ASCA Krankenkassen-Anerkennung

Kinesiologie wird über die Zusatzversicherungen von Krankenkassen anerkannt - und das seit vielen Jahren. Eine tolle Sache!

Für alle Berufskinesiologinnen und Berufskinesiologen:

Ab 1. Januar 2016 wird die ASCA die Methode 225 "Touch for Health" nur noch für Kinesiologinnen und Kinesiologen registrieren die zugleich für eine der folgenden Methoden registriert sind: Klassische Massage, Manuelle Lymphdrainage, allgemeine Reflexologie, Naturheilkunde WAM oder Kinesiologie.

Für alle die sich für die Methode Kinesiologie registrieren lassen wollen ändert sich nichts.

weiterlesen...

Wir sind auf dem Weg...

Ein eidgenössisches Diplom für KomplementärTherapeutinnen und KomplementärTherapeuten

Im September 2015 hat das Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation (SBFI) die Prüfungsordnung zur Höheren Fachprüfung (HFP) für KomplementärTherapeutinnen und KomplementärTherapeuten nach einem über 15-jährigen Reglementierungsprozess genehmigt. Die KomplementärTherapie mit ihren rund 12'000 Praktizierenden in der Schweiz hat durch die Schaffung eines anerkannten und geschützten Titels "KomplementärTherapeut/in mit eidgenössischem Diplom" einen in ganz Europa einmaligen Status errungen. Das neue eidgenössische Berufsbild und die Höhere Fachprüfung wurden von der Organisation der Arbeitswelt KomplementärTherapie OdA KT (www.oda-kt.ch) erarbeitet.

 

Methoden der KomplementärTherapie

Methoden, welche als Methode der KomplementärTherapie anerkannt werden möchten, durchlaufen ein Anerkennungsverfahren der OdA KT. In diesem wird dargelegt, dass die Methode den Grundlagen und dem Berufsbild der KomplementärTherapie entspricht. Die Methode Kinesiologie durchläuft zurzeit diesen Anerkennungsprozess.

 

Gemeinsam unterwegs – die Kinesiologieschulen bereiten sich auf die Akkreditierung der Ausbildungen vor

Wir gehen davon aus, dass wir bereits nächstes Jahr unseren auf den eidgenössischen Abschluss ausgerichteten Lehrgang über die OdA KT akkreditieren lassen können.

Bereits heute erarbeiten wir deshalb zusammen mit dem Berufsverband und anderen engagierten Kinesiologieschulen die Grundlagen für die künftige KomplementärTherapie Ausbildung / Methode Kinesiologie. Sie entspricht dem neuen Berufsbild und wird zum Erwerb des Branchenzertifikats führen, das eine Zulassungsbeding zur Höheren Fachprüfung KomplementärTherapie und somit einen wichtigen Schritt zum Erwerb des eidgenössischen Diploms darstellt.

 

PS. Dieser Text ist eine gemeinsame Zusammenfassung der AGQ-Arbeitsgruppe bei der Martina Sonderegger für das IKAMED Institut für Kinesiologie aktiv mitarbeitet und mitgestaltet!

 

weiterlesen...

Brain Gym ist eine Methode innerhalb der Kinesiologie und wurde von Dr. Paul und Gail Dennison in den 1980er Jahren begründet.

Was kann die Methode und wem hilft sie?

Brain Gym sind Übungen die erstaunlich gut wirken. Sie helfen sich zu konzentrieren, zu entspannen oder mehr Motivation zu haben. Die Übungen wirken bei Erwachsenen, aber auch bei Kindern. Sie geben die Möglichkeit sein Befinden selbständig verbessern zu können und das ist ein sehr positives und starkes Gefühl.

Wer kann es lernen?

Die Übungen können in einem zweitägigen Kurs am IKAMED so gut gelernt werden, dass diese anschliessend mit genügend Vertrauen, dass man die richtig macht, gemacht werden.

weiterlesen...

Kalender

Archiv

Neueste Posts

    Noch 1 Platz: Freitagsausbildung mit Start im Oktober 17!
    18.09.2017 von
    Kinesiologie Blog
    Am 6. Oktober 2017 startet die Diplomausbildung in Kinesiologie am IKAMED als Freitagskurs. Das heisst 1x pro Monat lernst du in einer familiären Gruppe alle "Geheimnisse" und Tools dieser...
    weiterlesen...
    Ferienerlebnis: Kinesiologie-Begegnung im Flugzeug
    21.08.2017 von
    Kinesiologie Blog
    Ich war mit Lars und unseren beiden Kids in den Ferien. Bei unserer Rückreise stiegen wir ins Flugzeug und kaum hatten wir Platz genommen hörten wir eine Stimme die sagte: "Seid ihr nicht...
    weiterlesen...
    Neu im IKAMED: Morgen-Yoga
    20.07.2017 von
    Kinesiologie Blog
    Für Balance ist immer Zeit. In welcher Lebensphase du dich auch befindest, ein gesundes Selbstwertgefühl, ein friedlicher Geist und ein entspannter, beweglicher Körper ist in jedem Alter und bei...
    weiterlesen...
    Krankenkassen-Abrechnung: Tarif 590
    03.07.2017 von
    Kinesiologie Blog
    Im neuen Jahr wird die Krankenkassen-Abrechnung nur noch über den neuen Tarif 590 möglich sein. Du möchtest wissen, was das für dich bedeutet oder hast Mühe bei der Umstellung? Dann helfen wir dir...
    weiterlesen...
    Sind "Stipendienversprechen sicher"?
    22.06.2017 von
    Kinesiologie Blog
    In letzter Zeit werden wir oft mit folgender Frage konfrontiert: "Mir wurde versprochen, dass wenn ich die Ausbildung bei der Schule X absolviere, mir ein Teil der Ausbildung später via...
    weiterlesen...